Infos ums Tauchen
  Leistungen und Preise     Stimmen unserer Gäste     Links     Fotoalben     Kontakt  
Über uns
Team
Das Boot
So finden Sie uns
Fragen und Antworten
Fethiye
Tauchplätze
Allgemein:
Startseite
Impressum

Tauchplätze

Ausführliches Briefing


Hier haben wir einen Teil unserer Tauchplätze aufgeführt. Wir sind gerne bereit unsere Route mit Ihnen abzustimmen, sofern es die Witterungsbedingungen zulassen.



Sariyarlar

Geeignet für Anfänger und erfahrene Taucher. Abgesehen von Seepferdchen, die Sie auf dem grasbewachsenen Boden der Bucht finden können, sehen Sie Seegurken, Schlangensterne, Garnelen, Meeräsche, Anemonen, fliegende Knurrhähne, Mönchs- und Clownfische und Drachenköpfe. Es gibt Tunnel in verschiedenen Tiefen mit unterschiedlicher Länge von 4m bis 15m. Auf 23m befindet sich eine kleine Höhle, in der Garnelen leben. Tauchtiefen von 10m bis 40m sind möglich.



Der Torbogen

Nach dem Abtauchen genießen Sie die wunderbare Aussicht auf den Bogen und seine Umgebung . Die Klarheit der Farbe ist verblüffend. Nach dem Passieren des Bogens kann ein Tunnel durchtaucht werden, in dem Sie die Kälte spüren, die vom frischen Wasser ausgeht, welches aus dem Berg kommt .



Balaban Adasi

Die Insel bietet Tauchgänge in allen Schwierigkeitsgraden. An seinen beeindruckenden Steilwänden können erfahrene Taucher den riesigen Zackenbarschen folgen. Barrakudas werden häufig gesehen.



Kizilada

Geeignet für den erfahrenen Taucher. Hier sehen Sie sehr große Zackenbarsche und viele Schwämme, deren Farben beim Licht Ihrer Tauchlampe richtig zur Geltung kommen. Viele alte Steine finden sich, die scheinbar zum Bau eines Amphitheaters verwendet werden sollten.



Zoe's Cave

Der Zugang zu dieser Höhle ist bei 17m. In der Höhle sehen Sie Korallen in wunderschönen Farben. Auf 33m können Sie die Höhle durch einen Tunnel und verlassen.Wenn Sie sich dann rechts haltenkommen Sie an mehreren kleinen Höhlen vorbei, von denen viele Süßwassereinflüsse haben, oder, wenn Sie der Wand auf der linken Seite folgen, können Sie große Zackenbarsche schwimmen sehen.



Nar Adasi

An dieser Insel werden immer wieder eine hervorragende Tauchgänge gemacht Alle Arten von Fischen umgeben Sie und die Sicht ist erstaunlich. Die Wände haben wunderbare Farben. Schildkröten sind oft gesehen worden schlafen auf den Felsen. Seepferdchen können auch hier gesehen werden. Geeignet für Anfänger und den erfahrenen Taucher. Die Tiefe des Tauchgangs bestimmen Sie. Manchmal gibt es eine leichte Strömung.



Peksimet Adasi

Begegnen Sie auf vielen Muränen, wenn Sie an der bunten Wand entlang tauchen. Für den erfahrenen Taucher kann eine Höhle kann bei 40m erreicht werden, die ist immer mit Tausenden von Garnelen besiedelt ist. Die Sichtweiten lässt einen sprachlos werden.



Buyuk Reef

Die Spitze dieses Riff ist bei 20m. Oktopoden, Conger und viele andere Fische kann man hier sehen. Der Tauchgang, oft mit Strömung, eignet sich eher für den erfahrenen Taucher. Der Drop-off führt bis zu 50m hinab. Muränen "mit der Größe von Nessie" sind zu sehen, wie auch riesige Zackenbarsche, Barrakudas und viele andere Meeresbewohner.



Amphora Bay

Ein Tauchplatz für die Historiker und Archäologen unter uns. An diesem Tauchplatz ist der Meeresboden mit Amphoren, die bis zu 300 v.Chr datiert sind, übersät. Der Einstieg beginnt auf 6m, die Wand geht bis auf eine Tiefe von 60m. Es gibt zwei große Felsformationen, an denen man Krebse, Clownfische, Oktopoden, Schwämme und Zackenbarsche findet.



Sam's Cave

Der Eingang liegt bei 17m und der Ausgang liegt bei 8m. Sie tauchen 70m durch einen Berg, die Höhle ist am Eingang 25m und 10m am Ausgang breit. Sie können an zwei Stellen in der Höhle auftauchen und die Felsformationen studieren oder ein Lied singen, da die Luft hier frisch ist. Es finden sich schöne Lichtspiele im Wasser.



Kucuk Reef

Dieses Riff ist die Heimat vieler Tintenfische, kleiner bunter Fische, Nacktschnecken und Schwämme. Es bietet auch drei Tunnel für den erfahrenen Taucher. Diese sind bei 14 - 18m und variieren von 14 - 29m Länge. Hier sollten Sie eine Tauchlampe mitnehmen. Nur ein oder zwei Taucher können aufgrund der engen Gänge diese gleichzeitig betauchen.



Herzogin von York

Dies ist das Wrack eines Dampfers in den Jahren nach 1800 erbaut. Es ist in zwei Hauptteile zerbrochen. Das Heck findet man in 25m Wassertiefe, während die größeren Hauptteile in 45-60 m Wassertiefe zu finden sind.



Wrack SE 121

Ehemaliges Militärboot, welches im April 2012 in der Bucht von Fethiye versenkt wurde. Länge über 40 m, max. Tiefe ca. 28 m.